548

 

Hochspannungsquelle


Förderverein fördert Hochspannung!

Der im Schuljahr 2013 / 2014 neu gegründete Förderverein des Fritz-Reuter-Gymnasiums Dannenberg kann erste Fördermaßnahmen umsetzen. Nach der Gründung durch 7 Gründungsmitglieder 2013 ist der Förderverein schnell auf mehr als 60 Mitglieder angewachsen. Die Beiträge dieser Mitglieder, aber auch Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen haben es dem Förderverein erlaubt, nunmehr mit ersten Fördermaßnahmen zu beginnen. Die Fördermaßnahmen werden jeweils mit einem Paten aus der Lehrerschaft gemeinsam umgesetzt.

Für die Physikklassen der Oberstufe war seit langem die Anschaffung einer neuen Hochspannungsquelle geplant. Auf Grund der vergleichsweise hohen Kosten für ein einzelnes Gerät wurde die immer notwendiger werdende Anschaffung jedoch Jahr für Jahr verschoben. Wie gut, dass der Förderverein - auch dank einer großzügigen Einzelspende - nun die kompletten Kosten für die Anschaffung der gewünschten Hochspannungsquelle übernehmen konnte. Auswahl und Beschaffung übernahm als Pate in diesem Fall Richard Hansen. Und wie Manfred Grote lakonisch feststellt: "Die neue Hochspannungsquelle leistet gute Dienste."